Multi-Client-Studien

trend:research hat eine Vielzahl freiverkäuflicher Trend- und Marktforschungsstudien zu unterschiedlichen Themenbereichen und Märkten erarbeitet. Diese sogenannten Multi-Client-Studien werden auftraggeberunabhängig unter Anwendung einer eigenen, langjährig erprobten Methodik mit Hilfe von Desk- und Field-Research erstellt.

Die Studien liefern, je nach Studienart in unterschiedlichen Schwerpunkten, theoretische Grundlagen und praktische Hinweise sowie Marktdaten und Wettbewerbsprofile. Sie gehen auf Anforderungen und Erfahrungen sowie Trends, Chancen und Risiken ein und zeigen in verschiedenen, nachvollziehbaren Szenarien Marktentwicklungen sowie für unterschiedliche Situationen Strategieoptionen auf.

Die Studien liefern das erforderliche Wissen über neue Themen und Aufgabenstellungen und ermöglichen es, bisherige eigene Strategien und Umsetzungen zu überprüfen und wichtige Entscheidungen erfolgsorientiert zu treffen.

Stammstudien Stammstudien liefern Ihnen zu einem Thema ein detailliertes, meist umfangreiches »Gesamtwerk«, das basierend auf einer repräsentativen Marktforschung auch relevante Teilbereiche eingehend untersucht.

Potenzialstudien Potenzialstudien zeigen die Möglichkeiten, Chancen und Risiken von Märkten und Technologien detailliert auf. Sie analysieren und prognostizieren die relevanten Märkte, Marktentwicklungen und -potenziale. Potenzialstudien bieten neben dem Überblick über Pilotprojekte und Feldversuche auch Erkenntnisse zu bisherigen Erfolgen und Misserfolgen und (potenziellen) Wettbewerbern.

Trendstudien Trendstudien legen den Fokus auf künftige Marktentwicklungen. Basierend sowohl auf quantitativen Analysen als auch auf qualitativen Darstellungen (bspw. über die Wettbewerbsintensität) liefern sie Informationen und Hintergründe, die zwingend notwendig sind für Unternehmen, die im Markt agieren wollen.

Strategiestudien Strategiestudien liefern neben notwendigen Grundlagen gezielt Marktdaten (mit Prämissen und Szenarien), zeigen Anforderungen, Erfahrungen, Trends, Chancen und Risiken sowie Wettbewerber und deren Strategien auf. Damit wird es möglich, gezielt eine eigene fundierte Strategie für einzelne Geschäftsprozesse abzuleiten.

Monitore Monitore sind sich regelmäßig wiederholende Studien, die den Schwerpunkt auf ausgewählte Befragungsergebnisse legen. Durch die Auswertung dieser ausgewählten Fragen über die Zeit werden Entwicklungen sichtbar.


Anzeige der Studienliste
Nur Studientitel (ohne Details)
Mit Studiendetails
Anzahl der Studien pro Seite
Seite1234567891011121314151617181920212223

Auflistung aller angebotenen Multi-Client-Studien

04/2002 Outsourcing: Zählerwesen, Abrechnung, Kundenservice
02/2002 Brennstoffzellen in der stationären Energieversorgung
01/2002 E-Procurement (2. Auflage): Beschaffungsmarktplätze für Energieversorgungsunternehmen
10/2001 Liberalisierung der Wasserversorgung: Chancen, Risiken und Potentiale für die Wasserwirtschaft
10/2001 Konsequenzen und Auswirkungen der Liberalisierung der Gaswirtschaft
09/2001 E-Commerce in der Wasserwirtschaft
01/2001 Der Energiemarkt in Polen: Chancen und Risiken für deutsche EVU
10/2000 E-Commerce für Energieversorger (2. Auflage)
09/2000 CRM in der Energiewirtschaft: Systeme, Anwendungen, Einsatzbereiche
08/2000 E-Trade: Energiehandel im Internet
07/2000 Powerline Communication
07/2000 Stromhandel
05/2000 E-Business in Energieversorgungsunternehmen
03/2000 Internet Billing in der Energiewirtschaft
01/2000 Wettbewerb bei Privatkunden im Strommarkt: Erfahrungen aus Großbritannien
11/1999 Kundenbindung
08/1999 Energiedienstleistungen: Chancen und Risiken im liberalisierten Markt
06/1999 Wettbewerb bei Privatkunden im Strommarkt: Neue Zählertechnologien und Lastprofile
01/1998 Unternehmensprofile: 1. Führende deutsche EVU, 2. Neue Wettbewerber, 3. Führende ausländische EVU
Geplant Kraft-Wärme-Kopplung 2030: Rahmenbedingungen, Marktpotenziale, Chancen und Risiken
Geplant Netzdienstleistungen in Deutschland bis 2025 (5. Auflage): Kundenanforderungen, Trends, Chancen und Risiken
Geplant Waste-to-energy Europa bis 2030 (2. Auflage): Kapazitäten, Potenziale und Wettbewerb im europäischen Abfallmarkt
Geplant Biogas in Deutschland – Potenziale in der Zukunft?: Ersatzinvestitionen, Repowering und Vertriebsoptionen
Geplant Wärmemarkt Deutschland 2025: Status quo im Wärmemarkt, Anforderungen, Energieeffizienz- und Einsparpotenziale, Marktentwicklung bis 2025
Geplant Smart Home (3. Auflage) – Intelligente Automatisierung im Wohngebäudebereich bis 2025: Auswirkungen der Digitalisierung und des Gesetz(entwurfs) zur Digitalisierung der Energiewende, Status quo, Potenziale
Seite1234567891011121314151617181920212223
Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.