Energiedienstleistungen bis 2023 (5. Auflage)

Produkte, Marktpotenziale und die Erschließung neuer Geschäftsfelder

Studiennummer: 16-0553-5 Studienbereich:Marketing und VertriebStudienart: PotenzialstudieSeitenzahl:734 SeitenErscheinungsdatum:Mai 2014Preis: 4.400,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Die Studie untersucht die Entwicklung des Marktes für Energiedienstleistungen differenziert nach Zielkundengruppen und Dienstleistungen bis 2023. Anhand der Befragungsergebnisse der Marktteilnehmer sowie der prognostizierten Entwicklung von Angebot und Nachfrage werden Chancen und Risiken für Anbieter von entsprechenden Leistungen aufgeführt. Darüber hinaus werden einzelne Energiedienstleistungen in Bezug auf Angebot und Nachfrage näher betrachtet.

Status quo:

  • Zunehmender Einsatz von Energiedienstleistungen
  • Zunehmende Wettbewerbsintensität im Markt für Energiedienstleistungen
  • Wesentliche Gründe für die Inanspruchnahme von Energiedienstleistungen
  • Nutzung der Ressourcen der Dienstleister
  • Einsparung der Energiekosten

Einfluss auf Einsatz von Energiedienstleistungen:

  • Umsetzung von EU-Richtlinien über Energieeffizienz
  • Sanierung von Gebäuden sowie die Energieeinsparverpflichtungen in Deutschland durch politische Zielsetzungen
  • Schaffung von Anreizen zur Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und Energieeinsparung durch Steuerbegünstigungen (EnergieStG) sowie Förderungen beim Einsatz von Anlagen für Neubauten, Komplettsanierungen oder Austausch der energietechnischen Anlagen
  • Steigende Energiepreise durch die Förderung Erneuerbarer Energien (EEG-Umlage)

Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten für Marktteilnehmer:

  • Analyse von Kundenanforderungen unterschiedlicher Zielkundengruppen
  • Kenntnis über Gründe für die Umsetzung von Energiedienstleistungen durch Kunden
  • Umsetzung individueller Geschäftsmodelle zum Angebot von Energiedienstleistungen

Zusätzlich beantwortet die Studie u. a. folgende Fragestellungen:

  • Welche Energiedienstleistungen bieten aktuell und zukünftig die größten Absatzpotenziale?
  • Welche Markttreiber und -hemmnisse gibt es aktuell und welche sind zukünftig zu erwarten?
  • Wie entwickelt sich die Wettbewerbsintensität und welche Wettbewerber gibt es?
  • Welche Strategien lassen sich aus den Trends, Chancen und Risiken für Energieversorger und weitere Energiedienstleister ableiten?

Ziele und Nutzen

Das Ziel der Studie ist es, Energieversorger und spezialisierte Energiedienstleister bei der Ausarbeitung und Ausrichtung ihrer Geschäftsmodelle im Bereich der Energiedienstleistungen zu unterstützen. Ausgehend von den aktuellen Rahmenbedingungen werden Status quo und Entwicklung des Marktes sowie des Wettbewerbs bei Energiedienstleistungen untersucht und dargestellt. Zudem gibt die Studie Antworten auf wichtige Fragen im Zusammenhang mit den Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Energiedienstleistungen bei den einzelnen Zielkundengruppen.

Das Aufzeigen aktueller Trends und die Ausarbeitung von Strategieempfehlungen ermöglicht Energieversorgern und spezialisierten Energiedienstleistern darüber hinaus eine gezielte Anpassung an gegenwärtige und zukünftige Anforderungen sowie eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

Methodik

trend:research setzt verschiedene Field und Desk Research Methoden ein. Neben umfangreichen Intra- und Internet-Datenbank-Analysen (inkl. Zeitschriften, Publikationen, Konferenzen, Geschäftsberichten usw.) flossen in die Potenzialstudie 80 strukturierte Interviews mit folgenden Zielgruppen ein:

  • Anbieter von Energiedienstleistungen
  • Energieversorgungsunternehmen (inkl. Tochterunternehmen)
  • Spezialisierte Energiedienstleister
  • Nachfrager von Energiedienstleistungen
  • Große und mittelständische Industrieunternehmen
  • Kommunen und öffentliche Einrichtungen
  • Krankenhäuser und Pflegeheime
  • Wohnungs- und Immobiliengesellschaften
  • Facilities

Die dargestellten Analysen und Ergebnisse wurden mit Hilfe der o.g. Interviews und Expertengespräche erarbeitet. Die Auswertung der Befragung führt zu abgesicherten Aussagen über Status quo und Wettbewerb sowie den Markt im Bereich Energiedienstleistungen.

Zielgruppe

Die Studie richtet sich insbesondere an Energieversorger, Energiedienstleister und Contracting-Anbieter.

Anhand der Studie können sich Vorstände, Geschäftsführer, Abteilungsleiter des Bereichs Energiedienstleistungen sowie weitere Entscheidungsträger über die derzeitigen und zukünftigen Entwicklungen im Markt für Energiedienstleis-tungen informieren. Somit können für das eigene Unternehmen entsprechende Strategien und Geschäftsmodelle abgeleitet werden.

Neben Unternehmen mit einem etablierten Geschäftsfeld im Bereich der Energiedienstleistungen, richtet sich die Studie ebenso an neue Marktteilnehmer im Energiedienstleistungssektor, welchen der Einstieg erleichtert wird.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.