Unterstützende Prozesse/Shared Services

Umstrukturierungen prägen angesichts neuer wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen die Energieversorgungsunternehmen der Sparten Strom und Gas, aber auch angrenzender Märkte. Wie können Prozesse neu geordnet werden? Wie lässt sich die Effizienz des Unternehmens in einem sich verschärfenden Wettbewerbsumfeld erhalten und verbessern?

Die Markterfahrung und der Innovationsgeist der Unternehmen gelten dabei neben der immer wichtiger werdenden Kundenorientierung als zentrale Erfolgsfaktoren. In Bezug auf das effiziente Wirtschaften steht seit mehreren Jahren das Konzept "Outsourcing" im Mittelpunkt der Betrachtung, wobei die Bedeutung dieses Konzepts gerade im IT-Bereich besonders groß ist. Auch in der Energiewirtschaft wird IT-Kompetenz zunehmend zu einem strategischen Wettbewerbsfaktor, wobei sich für die Energieversorger die Frage stellt, ob es effektiver ist, die Leistung selbst zu erbringen oder diese an ein oder mehrere Dienstleistungsunternehmen auszulagern. Auch ein partielles oder selektives Outsourcing von Teilprozessen beziehungsweise -leistungen kann eine denkbare Lösung für Energieversorger darstellen.

Eine weitere Variante zur Effizienzsteigerung innerhalb des Unternehmens bietet die Bildung von Shared Service-Centern, die in die Umstrukturierung des kompletten Unternehmens beziehungsweise Konzerns miteingebunden werden können. Andere Branchen liefern bereits positive Beispiele: Eigenständige Shared Service-Center wirken sowohl als Dienstleister innerhalb des Unternehmens als auch darüber hinaus. Neben Kostentransparenz, Kostensenkungen, Serviceorientierung und Effizienzsteigerungen können auf diese Art und Weise zusätzliche Einnahmen erzielt werden. Doch lange nicht alle Prozesse eignen sich für eine solche zentrale Leistungserbringung oder gar für eine komplette Ausgliederung. Hier kann zwischen verschiedenen Funktionsarten unterschieden werden: Zum Beispiel Service- und Dienstleistungsfunktionen, Planungs- und Berichtsfunktionen und Steuerungs- und Lenkungsfunktionen.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung